Was ist Asbest?

Das Wort Asbest ist dem Griechischen entlehnt und bedeutet soviel wie "unveränderlich" oder "unauslöschlich". Bei Asbest handelt es sich im Wesentlichen um zwei Gruppen von Silikatmineralien, den Hauptbestandteilen Silizium und Sauerstoff.

Asbestminerale kommen im natürlichen Gestein vor. So wurden in den norditalienischen Alpen in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts Mengen an Asbest abgebaut. Viele der im Abbau eingesetzten Bergleute sind 20-40 Jahre später an den durch Asbest hervorgerufenen Erkrankungen verstorben.

 

Je nach Verarbeitung unterscheidet man zwischen festgebundenem und schwachgebundenem Asbest. Festgebundener Asbest besteht aus 10-15 % Asbestfasern und entsprechend zu 85-90% aus Zement. Schwachgebundener Asbest besteht zu 60% und mehr aus Asbestfasern. Zusammen bilden diese beiden Produktgruppen mit 94% den Hauptanteil der industriell verwendeten Asbestwerkstoffe. Als bekanntestes Produkt sei Eternit bzw. sogenannte Faserzementplatten aufgeführt.

ABG Services AG
Mitteldorfstrasse 22
5607 Hägglingen
Telefon: +41 79 625 80 03+41 79 625 80 03
Fax:
E-Mail-Adresse:
Druckversion Druckversion | Sitemap
© ABG Services AG